Mein Notebook hatte Heimweh …

Und wo kann wohl zu Hause sein? Na ganz einfach: Beim Werstattservice von Acer in Ahrensburg.

Heute Nachmittag war es wieder einmal soweit: Der Rechner blieb unmittelbar nach dem Einschalten stecken und tat nichts mehr. Er ist dann seit heute wieder per UPS unterwegs und ich hoffe, dass ich ihn kurzfristig wieder bekomme und nicht nur wieder das Mainboard getauscht ist, denn diese Behandlung hat er ja seit Dezember schon zweimal bekommen. weiterlesen...

Notebook auf dem Rückweg

Eine SMS heute morgen vom Acer-Werstattservice hat mir angekündigt, dass mein Noteboook nach Reparatur seinen Rückweg angetreten hat. Im Web sieht das so aus:

Laut UPS-Tracking ist es dann wohl morgen bei mir. Es ging mal wieder verhältnismäßig schnell (die Feiertage berücksichtigt). Hoffentlich war die Reparatur nun so, dass es länger als wenige Stunden hält. weiterlesen...

Die Technik …

… funktioniert auch nur, wenn sie will. Nachdem mein Notebook nun nach einer Woche Werstattaufenthalt in der ACER-Werkstatt in Ahrensburg immerhin eine ganze Stunde lief, darf es nun Weihnachten dort verbringen. Schade eigentlich …

Dank Ersatzrechner aus der Uni und weil ich ja fleißig alle um mich herum mit meiner Technikbegeisterung angesteckt habe (Notebooks wo immer das Auge reicht), kann ich aber trotzdem die grundlegenden Dinge erledigen. weiterlesen...