re:pulica08 in Berlin

Auf der diesjährigen re:publica-Konferenz geht’s um die kritische Masse.

Web 2.0, Social Media und die damit verbundenen Funktionen wie kollektive Intelligenz und kooperative sind am Zahn der Zeit.

Einige interessante Preconference-Interviews machen Lust auf mehr. Besonders spannend für mich sind natürlich Themen, die Web 2.0-Medien in Lernarrangements betrachten. Einen kleinen Einblick in das weite Feld gibt das Preconference-Interview mit Steffen Büffel. Nicht tiefgehend, aber anreißend. weiterlesen...

Lust auf Camping?

Ein Camp ohne Wohnwagen, Zelten und Gemeinschaftsduschen – ist das möglich? Ja, wie es dieser Artikel in der heutigen Ausgabe der „Welt Kompakt“ beschreibt.

Die Konferenzform Camp ist meiner Meinung nach eine spannende Alternative zu klassischen Konferenzen, jedoch mit Vorsicht zu genießen. Toll geeignet für einen Erfahrungsaustausch, wie er in wenigen Tagen für die Online-ModeratorInnen (THW) stattfinden wird. Für Lehrgänge und Qualifizierungsmaßnahmen mit gesetztem Kompetenzziel scheint mir diese Methode allerdings nur als Beimischung von Nutzen. weiterlesen...