Familientage in Frankfurt

Drei Tage lang hatten wir vierköpfigen Besuch aus Bünde. Angereist mit einem vollgeladenen Auto verbrachten Laurin und Leni mit Svenja und Malte eine (im wahrsten Sinne des Wortes) heiße Zeit bei uns.

Flughafen und Hochhaus gehörten zum Pflichtprogramm, natürlich aber auch das Hüpfkissen der Ferienspiele und die zahlreichen Spielplätze, die schon beim Brötchenholen erkundet werden mussten.

Einige Eindrücke:

Das alles übrigens bis zur totalen Erschöpfung: