Neues Theme

Endlich ist es soweit: Mein Blog erstrahlt im neuen Glanz. Oder besser: In sehr viel schlichterem Glanz. Zum Jahresende habe ich gelöscht, entstaubt, Informationen kritisch beleuchtet und einfach mal aufgeräumt.

Ein guter Blog braucht ein gutes Thema. Deshalb ist bei mir zukünftig nur noch etwas zu meinen Gedanken zu Lernen, Lehren, Didaktik und insbesondere Medieneinsatz in Lernarrangements zu finden.

Mein Vorsatz für das neue Jahr 2013 ist daher:

Mindestens ein regelmäßiger Beitrag pro Monat.

Weniger ist mehr. Und wenn sich einmal zwei Beiträge anbieten, dann ist das natürlich auch zulässig.

Das neue schlichte Design wird zukünftig noch um einige Elemente erweitert. So werde ich die direkte Verbindung zum Twitter-Account und zu meiner beruflichen Facebook-Seite prüfen.

Für alle, die weiterhin auch private Informationen zu mir erhalten möchten: Gern im Rahmen meines Facebook-Profils. Aber hier nicht mehr.

Natürlich freue ich mich weiterhin über Kritik, Anregungen und natürlich auch Themenbeiträge.